FiZ Außenansicht
FiZ Außenansicht
FiZ gemeinnützige GmbH Sozialunternehmen Hof/Saale
FiZ gemeinnützige GmbHSozialunternehmen Hof/Saale

SHIFT+ ist ein Elterntraining für Mütter und Väter von Kindern im Alter bis zu 8 Jahren. Das Training ist ein Gruppenprogramm und richtet sich speziell an Elternteile und Elternpaare, die Erfahrung mit Drogenkonsum haben und sich Unterstützung in ihrer Familie und bei ihrer Erziehung wünschen.

Bei SHIFT+ können Sie als Elternteile neue Seiten an sich entdecken! Sie lernen, mit schwierigen Situationen in der Erziehung besser umzugehen.
Auch wird in der Gruppe über die Herausforderungen der Suchterkrankung für die Familie gesprochen. Am Ende des Programms können Sie als Familie gestärkt in die Zukunft blicken!

In der Regel einmal pro Woche an insgesamt 10 Terminen, die jeweils etwa 1,5 Stunden dauern. Zu acht Terminen kommen Sie alleine, an zwei Terminen sind einmal Ihre Kinder und einmal Ihre anderen Angehörigen eingeladen.

Das Projekt SHIFT+ ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Deutschen Institut für Sucht- und Präventionsforschung (DISuP) der Katholischen Hochschule NRW und verschiedenen Einrichtungen der Sucht- und Jugendhilfe in ganz Deutschland.
In jeder Einrichtung werden voraus sichtlich zwei Gruppen angeboten, die im Abstand von ein paar Monaten stattfinden.

Ihr Ansprechpartner für SHIFT+ in der Region Hof ist das Sozialunternehmen FiZ gGmbH

Deshalb untersucht ein Forscherteam seine Wirksamkeit.

Dazu ist es wichtig, dass Sie als Teilnehmer_in insgesamt dreimal einen Fragebogen ausfüllen. So helfen Sie uns, die Qualität von SHIFT+ langfristig zu sichern!

Je nachdem in welcher SHIFT+ Gruppe Sie sind, finden die Befragungen vor bzw. während und nach der Teilnahme statt.

Die Teilnahme an SHIFT+ ist für Sie kostenlos!

Für das Ausfüllen der Fragenbögen erhalten Sie als Belohnung Wertgutscheine im Wert von bis zu 40 Euro insgesamt.
Alle Ihre Angaben werden selbstverständlich anonymisiert und absolut vertraulich behandelt.

 

In der Region Hof kontaktieren Sie am besten uns, das Sozialunternehmen FiZ gGmbH, damit wir alles weitere mit Ihnen besprechen können.
Sie können uns dazu Mo.- Fr. von 8 - 15 Uhr telefonisch unter 02981-5493986  anrufen oder in unserem Büro besuchen. SIe können zur Kontaktaufnahme auch eine E-Mail an shift@fiz-hof.de senden.
-
Detailierte Hintergrund-Informationen finden Sie auf Projektwebseite des Deutschen Instituts für Sucht- und Präventionsforschung  www.shift-elterntraining.de.

Die Ansprechpartnerinnen am Deutschen Institut für Sucht- und Präventionsforschung, Frau Dipl.-Psych. Janina Dyba und Frau Dr. Diana Moesgen, erreichen Sie unter shift@katho-nrw.de 

Kontakt:

FiZ gGmbH

Sozialunternehmen

Sophienstraße 32

95028 Hof

 

Tel.:       09281 5493986

Fax:       09281 5493992

 

E-Mail:    info@fiz-hof.de

 

Die FiZ ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß AO
§52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 und 19.

 

Bankverbindung:

 

IBAN: 

DE43 7806 0896 0000 0785 65

bei der VR Bank Hof eG 

(BIC: GENODEF1HO1)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 | FiZ gGmbH • Sophienstraße 32 • 95028 Hof • Tel.: 09281-5493986 • Fax: 09281-5493992

Anrufen

E-Mail

Anfahrt